IPRI-Doktorand auf der ERMAC 2017 in Wien

Eingetragen bei: Blog | 0

Das International Performance Research Institute (IPRI) war auf ERMAC 2017 Summer School and Research Conference an der WU in Wien mit einem wissenschaftlichen Beitrag vertreten.

Die zweitätige Konferenz (26. und 27.06.2017) umfasste zahlreiche Vorträge und Paper Development Sessions mit führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet des Management Accountings (u.a. Christopher D. Ittner, Wharton University of Pennsylvania). Im Mittelpunkt der Konferenz standen insbesondere die Förderung junger Wissenschaftler und Doktoranden sowie der Austausch zwischen den Teilnehmern.

Das IPRI war auf der ERMAC 2017 durch Marcel Gebhardt vertreten, der sein Dissertationsprojekt zur Diskussion vorstellte. Im Rahmen seiner Dissertation untersucht Marcel Gebhardt in Kooperation mit einem führenden Unternehmen aus der Automobilzuliefererindustrie Möglichkeiten der Prognose sog. indirekter Änderungskosten in frühen Phasen technischer Produktänderungsprojekte.

Weitere Informationen zur ERMAC 2017 finden Sie unter www.wu.ac.at/ifu/ermac/ermac-2017.