IPRI lädt zum Serviceforum Region Stuttgart am 07. Juni 2016 ein

Eingetragen bei: Blog | 0

Produzierende Unternehmen erkennen zunehmend die Chance, über maßgeschneiderte intelligente Dienstleistungen ihren Kunden Mehrwert zu bieten. Dieses Thema adressiert das Serviceforum Region Stuttgart, welches das IPRI mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart organisiert. Dieses Jahr rückt dabei das Thema innovative industrielle Dienstleistungen in den Vordergrund. Dazu stellen Unternehmen Best Practices, Erfahrungen und Empfehlungen vor. Das Serviceforum findet am 07. Juni 2016, 9-17 Uhr, in der Schwabenlandhalle Fellbach statt. Interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen!

 

Herausforderung Innovative Industrielle Dienstleistungen

Maschinen und Anlagen werden zunehmend nicht als Produkte, sondern als Leistungen eingekauft. Die erfolgreiche Umsetzung innovativer industrieller Dienstleistungen bringt verschiedenste Herausforderungen mit sich:

  • Wie entwickeln wir innovative industrielle Dienstleistungen?
  • Wie setzen wir innovative industrielle Dienstleistungen um?
  • Wie vermarkten wir innovative industrielle Dienstleistungen erfolgreich?

Im Rahmen des Serviceforums Region Stuttgart werden Best Practices zur Lösung dieser Herausforderungen vorgestellt und diskutiert.

 

Serviceforum Region Stuttgart: Innovative Industrielle Dienstleistungen erfolgreich umsetzen

Im Rahmen des Serviceforums berichten Serviceexperten aus führenden Maschinen- und Anlagenbauunternehmen über ihre Erfahrungen, Empfehlungen und Best Practices zu innovativen industriellen Dienstleistungen. In den Vorträgen werden deren Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung thematisiert.

Zu den Referenten zählen:

  • Thomas Burger, Service Portfolio Management, FESTO AG & Co. KG,
  • Stephan Paul, Head of Customer Service Center & Product Management Service, Schuler Pressen GmbH,
  • Roland Fuchs, Director Service Solutions & Market Management EMEA and Americas, Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH,
  • Verena Kienda, Geschäftsführerin, Verena Kienda Life Cycle Support,
  • Juliane Pilster, Head of Global Operations Excellence, Voith Industrial Services GmbH,
  • Friedrich von Itzenplitz, Leiter Full Service & Betreibermodelle, Eisenmann Service GmbH & Co. KG und
  • Anton Hamm, Leitung Business Unit „Life Cycle Services“, HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH

Mit den Referenten und Themen bietet das Serviceforum Region Stuttgart die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, Best Practices zu diskutieren und Anregungen für Ihr Unternehmen zu sammeln.

Weitere Informationen und Anmeldung

Das Serviceforum findet am 07. Juni 2016, 9-17 Uhr, in der Schwabenlandhalle Fellbach statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter serviceforum.region-stuttgart.de. Netzwerk- und Projektpartner von IPRI und WRS nehmen zum Vorzugspreis teil. Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Maier gerne zur Verfügung (E-Mail: pmaier@ipri-institute.com Telefon: 0711-6203268-8032).